Meienberg, Peter

22 August 2017

Peter Meienberg (*1929) aus St. Gallen studierte Philosophie und Theologie mit Lizentiat an der Universität Fribourg und kam 1961 als Benediktinermissionar nach Ostafrika. Er hat die Entscheidung nie bereut. Heimweh kannte er nicht, und so fand er sich sofort auf dem grossen Kontinent Afrika zurecht. Er wirkte in Tansania und während Jahrzehnten in Kenia. Dabei war er in verschiedenen Gegenden tätig, nun schon lange in Nairobi, wo er als der “Engel der Gefangenen” bekannt ist.

 

 

 

 

 

 

Meienberg, Mein Leben in Afrika

CHF28.80
In Warenkorb