Shop

Umschlag_Afrika_richtiges_Format.indd

Meienberg, Mein Leben in Afrika

CHF 28.80

‘Please help me, Father Peter!’ Diese Bitte hört Peter Meienberg in Nairobi täglich. Er hat seit 52 Jahren ein offenes Ohr für Flüchtlinge, Rechtlose, Slumbewohner, Bauern und Gefangene. Erlebnisse und Gespräche mit einem Schweizer, der sein Leben Afrika widmet. Pater Meienberg schreibt berührend, erschütternd, humorvoll und beantwortet in Interviews brennende Fragen, die sich im Leben stellen. Sein Buch ist informativ wie ein Sachbuch und spannend wie ein Roman. Peter Meienberg (1929) aus St. Gallen studierte Philosophie und Theologie mit Lizentiat an der Universität Fribourg und kam 1961 als Benediktinermissionar nach Ostafrika. Es war seit seiner Kindheit ein Wunsch von ihm, Missionar zu werden. Er hat die Entscheidung nie bereut. Heimweh kannte er nicht, und so fand er sich sofort auf dem grossen Kontinent Afrika zurecht. Er wirkte in Tansania und während Jahrzehnten in Kenia. Dabei war er in verschiedenen Gegenden tätig, nun schon lange in Nairobi, wo er als ‘Engel der Gefangenen’ bekannt ist.

Gewicht 0.5 kg
Autor

Meienberg, Peter

Titel

Mein Leben in Afrika

Untertitel

Schicksale und Begegnungen am Äquator

ISBN

978-3-85580-496-2

Format

0 x 14, 21, 7 cm

Seiten

ca 224

Einband

Gebunden

Erscheinungsjahr

2013

Info

2 Karte(n), 2 Karten, 69 farbige Bilder, 69 Foto(s), farbig

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Meienberg, Mein Leben in Afrika”