Shop

Umschlag_E_Laebchueche_uf_Wiehnachte.indd

Schüpbach/Lepperhoff, E Läbchueche uf Wienachte

CHF 24.80

Am Ändi vo jedem Jahr wartet geng wider es Wienachtsfescht. Wie dass d Mönsche das Fescht fyre, ob si sech druuf fröie, sogar druuf plange wie nes Chind oder mit gmischte Gfüehl däm Familieschluuch entgäge luege, isch ganz underschidlech. Verschideni Mönsche u ihri eigeti Art Wienachte z fyre, begägne üs o i däm Buech. Vomene Heilige Aabe im brasilianische Urwald oder ere Familiezämekunft imene ärmleche Oberländer Bärgbuure-Heimetli cha me da läse. Eis Wienachtspäckli bringt Glück uf Moldawie, u d Liebi zue de Tier u Pflanze bringt Mönsche enand nööcher. Die nöie Wienachtsgschichte us der hüttige Zyt, beschrybe ds Läbe vo ganz alltägleche Lüt u berüehre mit ihrer Wysheit u Mönscheliebi d Härz vo de Läserinne u Läser. Gfüehlvolli, versöhnlechi und überraschendi Wienachtsgschichte zum Vorläse u mit anderne teile. – Neue Weihnachtsgeschichten – Ideal zum Vorlesen – Originelles Weihnachtsgeschenk Petra Schüpbach (1968) lebt in Rüfenacht, ist verheiratet und Mutter zweier Töchter. Sie ist sehr kontaktfreudig und führt gerne tiefgründige Gespräche. Ihr grösstes Hobby ist das Lesen, und ein Leben ohne Bücher könnte sie sich nicht vorstellen. Ausserdem ist sie sehr naturverbunden und liebt es, bei Spaziergängen und Wanderungen neue Orte und Landschaften zu entdecken. Lars Lepperhoff (1972) wohnt in Ittigen bei Bern. Er ist Verlagsleiter des Blaukreuz-Verlags Bern. Nebst berndeutschen Geschichten verfasst er auch zahlreiche Beiträge über Tiere und Pflanzen in verschiedenen Fachzeitschriften im In- und Ausland. Sein Interesse für die Natur und die Tierhaltung führte ihn immer wieder in unterschiedliche Länder.

Gewicht 0.25 kg
Autor

Lars, Petra; Lepperhoff, Schüpbach

Titel

E Läbchueche uf Wienachte

Untertitel

Bärndütschi Wienachtsgschichte

ISBN

978-3-85580-510-5

Format

21, 5 cm, 5 x 15

Seiten

ca 80

Einband

Gebunden

Erscheinungsjahr

2015