Shop

Westmeier_Wenn_wir_an_Gedanken_kranken

Westmeier, Wenn wir an Gedanken kranken

CHF 22

Viele Christen werden geplagt von zwanghaften Gedanken, die sie nicht unter Kontrolle bekommen. Manche fühlen sich für jeden Fehler durch ihr Gewissen angeklagt. Andere beten immer von neuem um Vergebung für Verfehlungen aus ihrer Vergangenheit. Wie können wir unterscheiden, welche Gedanken von Gott kommen, welche einem einseitig geprägten Gewissen entspringen oder durch welche der Feind uns schwächen will? Die Autorin leitet dazu an, den Ursprung der Gedanken besser zu erkennen und Zwangsgedanken zu überwinden. Vielen Menschen hat sie mit ihren Grundregeln und Gebetsleitlinien geholfen, neu denken zu lernen.

Autor

Arline, Westmeier

Titel

Wenn wir an Gedanken kranken

Untertitel

Zwanghafte Gedanken überwinden – neu denken lernen

ISBN

978-3-85580-361-3

Format

0 cm, 20, 5 x 13

Seiten

160

Einband

Paperback

Erscheinungsjahr

1996

Info

Abb.

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Westmeier, Wenn wir an Gedanken kranken”

Erhalten sie Informationen über Neuerscheinungen.