Blum/Weltzer, Ein Helfer kommt selten allein

CHF17.90

Ein heftiger Rheumaschub zwingt Renate Wolfrum, vorübergehend bei der Familie ihres Sohnes zu wohnen. Doch obwohl sie nicht allein zurechtkommt, will sie weder den Jungen zur Last fallen noch eine professionelle Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen.
Da organisiert ihre beste Freundin Marie Helfer aus dem engeren Kreis von Verwandten, Freunden und Nachbarn, sodass Renate trotz Krankheit in ihr eigenes Reich zurückkehren kann. Doch nicht immer ist es leicht für einen normalerweise allein lebenden Menschen, so oft von helfenden Händen umgeben zu sein
Die Geschichte für SeniorInnen eignet sich gut zum Lesen und zum Vorlesen.

Artikelnr. 978-3-497-02851-1 Kategorien , Tags , , , , ,

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.159 kg
Größe 13.4 × 21.3 × 1.5 cm
Titel

Untertitel

Autor

,

Seiten

Einband

ISBN

Erscheinungsjahr

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blum/Weltzer, Ein Helfer kommt selten allein“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert