Eglin-Weidmann, Im Vorhof des Himmels

CHF19.80

Spannend und humorvoll erzählt der Autor weitere Episoden aus dem Pfarralltag. Er erlebt nicht den „Himmel auf Erden“, sondern Schabernack treibende Konfirmanden, Hausbesuche voller Überraschungen, abenteuerliche Reisen, mysteriöse Geister und Turbulenzen in der eigenen Familie!

Die Kurzgeschichten, die sowohl zum Schmunzeln als auch zum Nachdenken anregen, eignen sich ausgezeichnet zum Vorlesen. Eglins erstes Buch „Engel sind auch nur Menschen“ ist bereits in vierter Auflage erschienen und erhielt in vielen Zeitungsrezensionen grosses Lob. Alfred Eglin-Weidmann wurde 1936 im kleinen Bauerndorf Känerkinden im Kanton Baselland geboren. Nach Primar- und Bezirksschule absolvierte er eine Lehre als Chemielaborant. Auf dem zweiten Bildungsweg erwarb er sich die Matura und studierte in Basel und Neuenburg Theologie. 1965 bis 71 arbeitete er zusammen mit seiner Frau im Auftrag der Basler Mission in einer chinesischen Kirche in Hongkong. Von 1972 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2001 versah er ein Gemeindepfarramt in Muttenz BL. Für den aktiven Ruhestand hat sich das Ehepaar Eglin in Winterthur niedergelassen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.19 kg
Autor

Titel

Untertitel

ISBN

Format

,

Seiten

Einband

Erscheinungsjahr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eglin-Weidmann, Im Vorhof des Himmels“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.