Ellis, Die verschwundene Braut

CHF22.90

Ein Mord ohne Leiche? Die Brontë-Schwestern ermitteln … Yorkshire, 1845: Ein mysteriöser Vorfall erschüttert das Anwesen Chester Grange. Die junge Gemahlin des Gutsherrn ist über Nacht spurlos verschwunden, ihr Schlafzimmer verwüstet und voller Blut. Alles deutet auf ein schreckliches Verbrechen hin. Als Charlotte, Emily und Anne Brontë von dem furchtbaren Ereignis hören, sind sie entsetzt – aber auch fasziniert. Die drei Töchter eines Landpfarrers beschließen, das Rätsel zu lösen. Unbeirrt und allen gesellschaftlichen Konventionen zum Trotz verfolgen die Schwestern ihre Nachforschungen und geraten dabei sogar selbst in Lebensgefahr. »Elegant, witzig und absolut lesenswert – die Brontë-Schwestern wären bestimmt begeistert!« Rosie Walsh Die Brontë-Schwestern 1

Artikelnr. 978-3-86612-481-3 Kategorien , Tags , , ,

Zusätzliche Informationen

Autor

Titel

ISBN

Seiten

Einband

Erscheinungsjahr

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ellis, Die verschwundene Braut“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.