Kennedy, Onkel Stan und Dan, Band 1

CHF23.00

Dan, der Dachs muss gerettet werden. Er ist von zwei fiesen, riesigen Schwestern entführt worden, die ihn zu einem Boxkampf gegen drei noch fiesere Hunde zwingen wollen. Die vier depressivsten Lamas aller Zeiten brauchen ebenfalls dringend Hilfe, denn sie sollen zu Lamapastete verarbeitet werden. Doch keine Bange: Onkel Stan ist zur Stelle! Oder jedenfalls ganz in der Nähe. Das Retten ist seine Lieblingsbeschäftigung. Er hat einen Rettungsplan, zu dem Tanzen, ein Maulwurf und ein Elektrozaun gehören. Was soll da noch schiefgehen? Eine skurrile, sehr wortwitzige, fantastische Geschichte rund um ver(w)irrte, entführte, etwas traurige aber durchaus lebenswillige Figuren. Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Ingo Herzke wurde 2000 durch die Übersetzung von A. L. Kennedys Roman »Gleißendes Glück« bekannt. Für sein Schaffen wurde er unter anderem mit dem Hamburger Förderpreis für Übersetzer ausgezeichnet. 2017 erhielt Ingo Herzke für seine Übersetzung von Becky Albertallis »Nur drei Worte« den Deutschen Jugendliteraturpreis (Preis der Jugendjury).

 

Ab 8 Jahren

Artikelnr. 978-3-280-03575-7 Kategorien , Tags , , ,

Zusätzliche Information

Größe 21.6 × 14.6 cm
Autor

Titel

ISBN

Seiten

Einband

Erscheinungsjahr

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kennedy, Onkel Stan und Dan, Band 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.