Kohli, Das Glockenthal

CHF27.00

Von 1975 bis 2012 haben Therese Kohli und ihr Mann die Entwicklung des Asyls geprägt. Das Heimleiterehepaar wohnte mit seinen fünf Kindern inmitten der «Glockenthal-Familie». Die Autorin schreibt von den Anfängen, über die Biografien von Bewohnenden und wie das Betreute Wohnen entstanden ist.

Zusätzliche Informationen

Titel

Untertitel

Autor

Seiten

Erscheinungsjahr

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kohli, Das Glockenthal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.