Angebot!

Stein, Geschwisterbeziehungen in suchtbelasteten Familien

CHF63.00

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik – Familienerziehung, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird sich mit Geschwisterbeziehungen in alkoholbelasteten Familien auseinander gesetzt und geschaut, ob und wie die Alkoholerkrankung eines Elternteils innerhalb der geschwisterlichen Beziehung bearbeitet wird und ob sie gegebenenfalls als Ressource im Umgang mit dieser dient.

Artikelnr. 978-3-656-85705-1 Kategorien , Tags , , ,

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.342 kg
Größe 21 × 14.8 × 1.7 cm
Titel

Untertitel

Autor

Seiten

Einband

ISBN

Erscheinungsjahr

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stein, Geschwisterbeziehungen in suchtbelasteten Familien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.